Nie wieder beschlagene Spiegel nach dem Duschen

Pure Energien - Spiegel Infrartoheizungen - mit und ohne LED´s

 

  • die günstige Alternative für das Bad für den anspruchsvollen Kunden.

 

Lieferbar in folgenden Leistungsklassen:

 

  • 250 Watt
  • 400 Watt

 

Für mehr Sicherheit und Langlebigkeit mit hochwertigen Glasfaser- Heizmatten. Damit wird Materialermüdung vermieden, was die Brandsicherheit dieser Heizung erhöht.

 

Funktionsweise:

Wie beim Kachelofen werden bei Infrarotheizungen keine Luftbewegungen erzeugt, sondern es wird Strahlungswärme ausgesandt. Dadurch werden im Raum befindliche Gegenstände aufgeheizt, welche dann ebenfalls Wärme abstrahlen. Weil so bei ca. 2-3 Grad geringerer Lufttemperatur bereits das gewohnte Wärmegefühl von ca. 21°Grad erreicht ist, kann wertvolle Heizenergie und somit Kosten eingespart werden.

 

 

Im Badezimmer wird Ihr Spiegel nicht mehr anlaufen, stellen Sie Ihr Steckdosen- oder Funkthermostat einfach auf die von Ihnen gewünschte Raumtemperatur, egal wann Sie ein warmes Bad benötigen, stellen Sie einfach die verschiedenen Zeiten ein.

 

Besonderheit dieser Heizart:

 

 

Da keine Staubpartikel aufgewirbelt werden und die Raumluft nicht austrocknet ist diese Art zu Heizen für Allergiker und Asthmatiker hervorragend geeignet.

Schimmelbildung kann durch Infrarotheizungen wirksam verhindert werden. Decken und Wände sind wärmer als die Raumluft, daher kann keine Luftfeuchtigkeit an den Wänden kondensieren. Auf trockenen Wänden entwickelt sich kein Schimmel!

 

 

Aufgrund einer extrem flachen Konstruktion, kann die Heizung sehr unauffällig im Bad integriert werden.