Maintenance

 

 

Unter der Wartung versteht man alle Maßnahmen zur Pflege der einzelnen Elementen von Anlagen, um einen gebrauchsfähigen Zustand und die vollständige Funktionalität der Anlage sicherzustellen und möglichen Verschleißerscheinungen vorzubeugen bzw. diese zu verhindern. Die regelmäßige Kontrolle mit entsprechender Zertifizierung durch Fachpersonal in regelmäßigen Abständen ist zusätzlich wichtig, um die Laufzeiten der Produktgarantien vollumfänglich nutzen zu können. Die Inspektion und die Instandhaltung, welche die Überprüfung von Messwerten, Reinigungsarbeiten, Nachjustierungen, das Nachfüllen von benötigten Betriebsstoffen und die Erhaltung des Sollzustandes einschließen, sind einzelne Bestandteile der Wartung. Die Höhe der Wartungskosten können je nach Arbeitsaufwand und Geräteanzahl variieren und die einzelnen Elemente der Wartung werden je nach Laufzeit und Leistung an die Anlage angepasst. Daneben stellen sich für die Kostenberechnung und Angebotserstellung auch Fragen zur Regelmäßigkeit der Wartung und der automatischen Durchführung einer Thermografie nach bestimmten Wetterereignissen (beispielsweise Sturm, Hagel oder Gewitter). Zudem können Reparaturleistungen und Störungsbeseitigungen direkt in das Wartungspaket eingeschlossen werden, müssen aber nicht hinzugebucht werden.

 

 

Mittlerweile gibt es für die Nutzung von PV - Anlagen tatsächlich auch gesetzliche Anforderungen, was viele Betreiber nicht wissen. Die sogenannten Sicherheitskontrollen müssen laut Gesetz (VDE, Verein Deutscher Elektronik) alle zwei Jahre durch einen Fachbetrieb auf die elektrische Sicherheit und die geltenden gesetzlichen Vorschriften überprüft werden. Als Fachfirma sind wir verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass der Nachweis im Schadensfall von der Versicherung angefragt werden kann. Gerne beraten wir Sie über die einzelnen Möglichkeiten zur gesetzlich vorgeschriebenen und von uns empfohlenen Wartung und unterbreiten Ihnen ein entsprechendes Angebot. Wir bieten Ihnen hierbei unterschiedlich abgestimmte Paket - oder Einzellösungen an. Es können dafür monatliche Beiträge, aber auch Einmalzahlungen pro Jahr veranschlagt werden. Alle Kosten, die Sie für die Wartung aufwenden, sind übrigens steuerlich absetzbar. 

 


 

Daneben empfehlen wir Ihnen eine optimierte Anlagenüberwachung durch einen DC / DC - Wandler. Sollte Ihnen das von uns vorgeschlagene System nicht zusagen, können wir Ihnen gerne auch ein anderes, gewünschtes, Produkt installieren und dieses auf unseren Server verbinden (optional). Damit haben wir für Sie alles kontinuierlich im Blick! Natürlich müssen Sie sich selbst entscheiden, welche Komponenten Sie in die Überwachung miteinschließen wollen: Es besteht die Wahl zwischen den Modulen samt Anschlussdosen, dem Wechselrichter, der Verkabelung, der Wärmepumpe, dem Zähler oder dem gesamten Montagesystem