Photovoltaic Modules

 

 

Unter Photovoltaik wird die Sammlung von Licht - bzw. Sonnenenergie und deren Umwand-lung in elektrische Energie verstanden, um diese dann als Strom nutzen zu können. Dieser Strom kann Ihnen dann in unterschiedlichen Weisen dienen, z.B. für die Betriebnahme und Beleuchtung von Haushaltsgeräten, zum Heizen oder zum Tanken von Elektrofahrzeugen. Die Nutzungsweise des Stroms wird fortlaufend weiterentwickelt und birgt auch künftig sehr großes Potential. 

 

Photovoltaikmodule oder Solarmodule sind einzelne, wichtige Komponenten innerhalb des Gesamtsystems Photovoltaik - oder Solaranlage, die das Licht der Sonne mittels paralleler oder in Serie geschalteter Solarzellen in elektrische Energie umwandeln. 

Es gibt unzählige unterschiedliche Photovoltaikmodule von verschiedenen Herstellern, die sich in ihrer Form, im Gewicht, in ihrer Wirkung, in ihrer Amortisation, im Leistungsverhalten, im Design, in den Kosten, aber vor allem in der Qualität unterscheiden.

Auch die Herstellungsverfahren der Photovoltaikmodule variieren massiv voneinander: Monokristalline Solarzellen (gr. mono = allein, einzig)  enthalten reines kristallines Silizium, wohingegen bei polykristallinen Modulen (gr. poly = viel, mehrere) zunächst ein Siliziumblock gegossen wird, bei dem dann Kristallstrukturen in unterschiedlichen Größen entstehen. Letztere sind normalerweise preiswerter als monokristalline Module, sie weisen in der Regel aber auch geringere Wirkungsgrade auf. Des Weiteren werden Sie auf dem Markt auch Glas - Glas - Module, Hochleistungsmodule und optimierte Module (unabhängiger Betrieb der einzelnen Zellgruppen) finden. An kristallinem Silizium, das aus Quarzsand besteht, kommt man bei Solarenergie allerdings generell nie vorbei. Da Silizium aber nach Sauerstoff das zweithäufigste, vorkommende chemische Element auf der Erde ist (Anteil an der Erdkruste knapp 28%), ist die Nutzung dessen in jedem Fall Umwelt befürwortend. 

Auf privaten Dächern werden vorrangig Module mit 60 Zellen (6" - Zellen/ 156 mm x 156 mm) verwendet, die den Standard am Markt darstellen. Je nach Dachgröße, - form, - ausrichtung und Ihrem künftigen Strombedarf benötigen Sie unterschiedlich viele Modulen. Die mögliche Modulanzahl berechnen wir Ihnen gerne mit einer professionellen Dachausmessung vor Ort.

 

 

Seit November 2019 sind wir Exklusivpartner der italienischen Marke EXE Solar, die wir als unsere Hausmarke führen. Daneben verwenden wir auch Module der Marken Axitec, QCell, Luxor, LG, Panasonic, Hyundai, Solarwatt, Aleo, Suntech, Trina, Jinko, REC Solar und Sunpower - je nach persönlichem Wunsch und individuellen Belangen.  

 

 

Wir haben uns als Systemanbieter vorrangig für die Hausmarke EXE Solar entschieden und vertreiben sie seit Anfang 2020 im Co - Branding unter unserem eigenen Label. 

Die hohe Qualität des in Italien ansässigen Lieferanten und die grobe Leistungsbreite von 310 bis 380 Watt bei 60 - bzw. 120 - zelligen Modulen mit einem hervorragendem Preis - Leistungs - verhältnis haben uns die Entscheidung erheblich vereinfacht. 

Weitere Informationen zu EXE Solar finden Sie auch hier.

 

 

Hier sehen Sie ein EXE Solar - Modul der Serie Mars 330 Wp Mono Black, das folgende Eigenschaften aufweist, die bei allen unseren Standardmodulen bereits im Preis inkludiert sind (bei anderen Modulen sind Sie zum Teil aufpreispflichtig)

  • schwarzer Rahmen und Backsheet (witterungsbeständige Rückseite)
  • Konstruktion mit Aluminium - Rahmen
  • Antireflexglas (hier 3,2mm)
  • Ammoniak - Beständigkeit
  • Schneelast max. 8000 Pa 
  • höchste Stabilität durch den Soft Grip
  • hochwertige Anschlussdose und Steckersysteme
  • "made in Europe" (je nach Modultyp)
  • 15 Jahre Produktgarantie (zzgl. 5 Jahre Produktgarantie gegen Aufpreis)
  • 25 Jahre Leistungsgarantie vom Hersteller

Weitere Modelle dieser Art sind die EXE Solar 320/ 340/ 350/ 360/ 370/ 380 Wp Mono Black, die sich ideal für Ost- und Westausrichtungen von Dächern mit hohem Schwachlichtverhalten eignen.

Daneben stellen wir Ihnen unter den folgenden Links weitere Modultypen mit Beispielen der einzelnen Produkte vor:

 

ein Photovoltaik - Modul von AXITEC       (black)
ein Photovoltaik - Modul von AXITEC (black)

Wir beraten Sie sehr gerne zu den Vor - und Nachteilen dieser und weiterer marktüblichen Photovoltaikmodule. Wir sind zertifiziert jede Art und Marke von Modulen für Sie zu bestellen, zu verbauen und instand zu halten. 

Sollten Sie deshalb Fragen haben oder die von Ihnen gewünschten Module hier nicht aufgeführt sein, bitten wir Sie uns jederzeit zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!